Make the most out of it:

Das 500-Euro-Stipendium

„Ist das nötige Geld vorhanden, ist das Ende meistens gut”

Ganz im Sinne von Bertolt Brecht hat mydealz unter dem Motto “Make the most out of it” ein Stipendium für Studierende und Auszubildende ausgeschrieben. Die Aufgabe war es, folgende Frage zu beantworten: Wenn Du für ein Jahr monatlich 500 Euro geschenkt bekommst, wie würdest Du das Geld nutzen?


Da Kreativität bei dieser Ausschreibung eines der wichtigsten Kriterien war, waren alle Vorschläge willkommen, die eine Sparstrategie, eine Investitionsstrategie, einen bestimmten Lebensstil oder eine andere innovative Idee beinhalteten.


Der Gewinner erhält im Wintersemester 2022/2023 monatlich 500 Euro, also insgesamt einen Betrag von 6000 Euro.


Die Plattform

Die Plattform hinter dem Wettbewerb 

mydealz ist eine Social-Shopping-Community mit Sitz in Berlin. Dort werden täglich die besten Schnäppchen und Gutscheine veröffentlicht. Besonders beliebt bei Studierenden sind zielgerichtete Studentenrabatte für elektronische Produkte, Kleidung und Reisen über UNiDAYS.


mydealz wurde ursprünglich im April 2007 von Fabian Spielberger gegründet. Über die Zeit hinweg entwickelte sich die Seite zur eigenen Marke, aus der heraus das Unternehmen 6Minutes Media GmbH gegründet wurde. Die auf der Seite angebotenen Sonderaktionen diverser Produkte und Händler werden vom mydealz-Team geprüft und sind sowohl online als auch im Geschäft einlösbar.

Der Gewinner

Kreativität, die Realisierbarkeit der Idee und die konsequente und innovative Nutzung des Geldes waren ausschlaggebend für die Wahl des Gewinners. 

Auf Grundlage dieser Kriterien vergab die Jury den Preis an: 

Nils Bartig

Durch das Aufstellen von PV-Anlagen auf Mehrfamilienhäusern und den Verkauf der erzeugten Energie an die Bewohner des Hauses ließe sich eine Win-win-Situation erzielen, da keine Steuern, Netzentgelte oder Abgaben bei dem Verkauf des eigens erzeugten Stroms anfallen. So wird ein sozial gerechter Handelspreis festgelegt und die Bewohner der Mehrfamilienhäuser sparen so bei ihrer Stromrechnung. Zeitgleich ist der Handelspreis für einen PV-Anlangen-Besitzer höher als die Einspeisevergütung, womit die Anlage schneller als bei einem herkömmlichen Betrieb amortisiert wird.


In seiner Bachelorarbeit hat Nils ausgerechnet, dass die Teilnehmenden ihre Stromrechnung so um ca. 35 % senken könnten. Derzeit absolviert er seinen Master „Wirtschaftsingenieurwesen Elektrische Energie” an der RWTH Aachen und „Electrical Power Engineering” an der KTH Stockholm. 


Das sagt die Jury zur Idee des Gewinners:


„Clean Energy ist ein akutes Zukunftsthema. Die ersten notwendigen Berechnungen und Messungen für das Projekt sind vom Kandidaten durchgeführt worden. Das Anliegen ist verständlich und kompetent dargelegt. Es ist klar, wofür das Geld investiert werden soll und wie der Return on Investment aussehen würde.”


„Realistischer Business Case mit guten Voraussetzungen, durch Bachelorarbeit des Kandidaten. Verbindet die Themen Nachhaltigkeit + Unterstützung von einkommensschwachen Familien. Auch langfristig eine gut skalierbare Investition.”


Herzlichen Glückwunsch, Nils!

Das ist die Jury

Eine Fachjury bewertet alle gültigen Einsendungen.

Prof. Dr. Philipp Schreiber 

Prof. Dr. Philipp Schreiber ist promovierter Betriebswirt mit den Schwerpunkten Behavioral Finance und Entscheidungstheorie. Derzeit lehrt er an der Hochschule Esslingen im Bereich Finanzwirtschaft die Themen Risikomanagement, Portfoliotheorie sowie zum Verhalten individueller Anleger im Allgemeinen. Er ist außerdem Autor mehrerer Fachpublikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Gastdozent an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen sowie an der DHBW Mannheim.

Prof. Dr. Hazel Grünewald

Prof. Dr. Hazel Grünewald ist Professorin für Organisational Behaviour. Sie lehrt an der ESB Business School Reutlingen im Bereich Organisational Behaviour & Leadership. Derzeit forscht sie unter anderem in den Bereichen Gamification und Mitarbeitermotivation. Während ihrer Lehrtätigkeit hat sie als Autorin bereits mehrere Fachpublikationen in Büchern und wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht. Als Nebentätigkeit gibt sie zudem Coachings im Bereich Leadership und HR und berät Firmen wie RHO Data und TUBEX GmbH. 

Seit über 15 Jahren täglich die besten Deals und Gutscheine

Die mydealz Community findet, meldet und bewertet Deals & Gutscheine.
Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline Schnäppchen.

© Copyright 2022 mydealz Impressum Datenschutz